Wie man ein X zum U macht

Ein Euperten-Tutorial für Anfänger

  1. Von dem X die Hälfte weglassen – am besten die untere
  2. Einiges umdrehen
  3. Etwas zurechtbiegen
  4. und abrunden – an den entscheidenden Stellen
  5. stützende Argumente finden
  6. diese passend zurechtstutzen – sachte! evtl. auch nur daran feilen
  7. ggf. – nur falls nötig! – am Ende noch etwas gerade stellen.

In der Regel reichen bereits die Schritte 1 bis 4, um zu überzeugen. Wichtig für „Euperten“: Bei jedem Schritt aufpassen. Zu viel kann den gegengesetzten Effekt haben und schlimmstenfalls richtig verstanden werden, also doch als echte Expertenmeinung aufgefasst werden.

(Den feinen Unterschied habe ich auch gerade erst entdeckt, und zwar neulich, so.)


xoxo, die Redaktion

Diese Seite setzt Cookies ein, um zu funktionieren (Session-Cookies, Speicherung für die Dauer dieses Besuchs) bzw. um besser zu funktionieren (Persistente Cookies, Speicherung für maximal 7 Tage, abhängig von Ihrer Browser-Konfiguration).