Monat: Dezember 2018

Operndiva & Opernstar

Rund um den Jahreswechsel waren die Opernkarten rar, ein berühmter Münchner gab sich die Ehre, für das ein oder andere Gastspiel seine Stimme zum Besten zu geben. Wer in den Rängen der Bayerischen Staatsoper sitzen würde, war im Radius von 1 km auf Anhieb zu erkennen.

Diese Dame hier war so stilecht wie kaum eine andere. Die Stilettos auf die Höhe des Gehstocks angepasst – nur das Kopfsteinpflaster hat den eleganten Eindruck kurz ins Schwanken gebracht. Ihre aufmerksame Begleitung konnte rechtzeitig reagieren. Ich hingegen könnte auch auf normalem Pflaster in diesen Highheels keinen Fuß mehr vor den anderen setzen. Auch die Kombination aus eisgrauem Pelz-Umhang – passend zum Haar – und blickdichter schwarzer Strumpfhose würde mir nicht halb so gut stehen. Vielleicht mit 80, wir werden sehen.

© Mona C Kramss

What does it take?

Was braucht es, um Tieren wirklich zu helfen? Wenn jemand einen Hund sucht oder Tierschutzhunde finanziell unterstützen will, ich kenne den besten Hundeverein überhaupt. Echte Spürnasen helfen dabei, aus etlichen Auslandshunden den richtigen zu finden. Wir retten Hunde e.V. ist ein kleines Team, das auf Facebook und in jeder freien Minute sein bestes gibt, um Spenden zu sammeln und aufzuklären, wie sehr das Kastrieren von Straßenhunden hilft, Leid zu verhindern. Gemeinnützig und 100% ehrenamtlich natürlich. Ich war so lange wie möglich dabei, jetzt nehmen andere Herausforderungen überhand.

Auf zu neuen Wegen

Dads and Daughters

I have been around a lot of dads and daughters lately and I am quite fascinated about all of them. It’s like a universe of it’s own, no matter if it is at a baby or toddler age – or already a cute little lady.

© Mona C Kramss