ergo

Bionik oder Genetik? Ich bin mir nicht sicher, ob mein neuer Bürostuhl nur angelehnt ist an gelenkig-robuste Urzeit-Insekten oder doch mit ihnen verwandt ist. In meinen Augen sieht alles, was ergonomisch ist, irgendwie nach spinnenartigen Wesen aus. Leider kann von Mimikri keine Rede sein, der Stuhl fällt im Büro sofort auf. Erstaunlich, dass sich unser Auge über Jahre an das sperrige Design gewöhnt hat.



Weil mir Rücken, Nacken und Wirbelsäule immer wichtiger werden, habe ich aber beschlossen, mehr für mein Wohlbefinden zu tun: ergo, den Stuhl auch ab und ab zu verlassen.

Diese Seite setzt Cookies ein, um zu funktionieren (Session-Cookies, Speicherung für die Dauer dieses Besuchs) bzw. um besser zu funktionieren (Persistente Cookies, Speicherung für maximal 7 Tage, abhängig von Ihrer Browser-Konfiguration).