Ich weiß es immer noch nicht

Wann ist etwas fertig? Wann ist es misslungen? Wann kann noch was draus werden? Wegschmeißen, behalten, nachbearbeiten, verwenden oder nicht? Nachdem ich jahrelang alles impulsiv in den Papierkorb geschleudert habe, bin ich vorsichtiger geworden. Grundregel: Wenn ich auf der Zeichnung erkenne, wen ich da portraitieren wollte, hebe ich es auf. Portraits sind fürchterlich schwer. Das hier ist Anton als er noch jünger war, da kannte ich ihn eigentlich noch gar nicht.

Diese Seite setzt Cookies ein, um zu funktionieren (Session-Cookies, Speicherung für die Dauer dieses Besuchs) bzw. um besser zu funktionieren (Persistente Cookies, Speicherung für maximal 7 Tage, abhängig von Ihrer Browser-Konfiguration).